Über uns

Ehrenamtliche

Die Ehrenamtlichen sind die Säulen des Kinderschutzbundes in Bochum.

Je nach Vorerfahrung und Interesse können die Ehrenamtlichen in verschiedenen Bereichen tätig werden:

-  Familienhilfe

-  Hausaufgabenhilfe

-  Ehrenamtliche Einzelvormundschaft

-  Großelterndienst

-  begleiteter Umgang.

 

Von Schüler/Innen bis zu Rentner/Innen engagieren sich Menschen jeden Alters im Kinderschutzbund und sind herzlich willkommen. Zurzeit sind bei der Hausaufgabenhilfe und der Familienhilfe noch vorrangig Frauen und Einzelpersonen tätig, beim  Großelterndienst engagieren sich inzwischen auch häufig Ehepaare gemeinsam in einer Familie.

Im Bereich der ehrenamtlichen Vormundschaft kommen ebenfalls häufig Paare zu den Informationsgesprächen und Gesprächsrunden. 

Der Anteil der männlichen Ehrenamtlichen ist im Bereich der Vormundschaften ausgeprägter als in den übrigen Einsatzfeldern, diese wären aber auch dort herzlich willkommen.

Neben der Freude am ehrenamtlichen Engagement ist als Voraussetzung für die Tätigkeit mit Kindern und Jugendlichen beim Kinderschutzbund lediglich die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses erforderlich. Bei der Beantragung ist der Kinderschutzbund behilflich.

Der Zeitumfang des Einsatzes kann je nach Bereich unterschiedlich ausfallen. Bei der Familienhilfe, dem Großelterndienst und der Hausaufgabenhilfe vereinbart man in der Regel feste wöchentliche Termine im Umfang von insgesamt 2-4 Stunden, bei der Übernahme einer Vormundschaft sind die Termine eher unregelmäßig und auch örtlich unabhängig.

Im Rahmen der ehrenamtlichen Tätigkeit können einzelne Kinder profitieren
(Beispiel: Hausaufgabenhilfe, Familienhilfe, Großmütterdienst, Vormundschaft), einzelne Jugendliche (Vormundschaft), oder ganze Familiensysteme (Familienhilfe, Großmütterdienst).

Nach Einführungsschulungen stehen die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Kinderschutzbundes als Ansprechpartner zur Verfügung und unterstützen sie in ihrer Tätigkeit. Gesprächsrunden für die einzelnen Bereiche ermöglichen den Erfahrungsaustausch untereinander und nutzen die vorhandenen Ressourcen der eingesetzten Ehrenamtlichen.

Wenn Sie Interesse an einem ehrenamtlichen Engagement mit Kindern und Jugendlichen haben, melden Sie sich bei uns.

Wir beraten Sie gern und finden mit Ihnen zusammen den passenden Einsatzbereich.