MAMA MIA

KINDER CAFÉ

Kindercafe Kinderschutzbund

Kinder Café
Mama Mia

Kindercafé Mama Mia
Das Kindercafé Mama Mia ist kein normales Kaffeehaus sondern ein offener Treffpunkt für Kinder bis zu 3 Jahren in Begleitung eines Elternteils bzw. einer Betreuungsperson. Für die Familien ist das Café ein Anlaufpunkt für mögliche Fragen zur Kinder- und Familiensituation. Die Besucher finden einen geschützten Ort vor, der von einer freundlichen und lockeren Atmosphäre geprägt ist und wo bei Fragen und Problemen Hilfe angeboten werden kann.

Spielgruppe: Treffpunkt im Kindercafé Mama Mia
Ein schönes, großes Spielzimmer hält für die kleinen Besucher ein altersgerechtes differenziertes Spielangebot bereit. Mütter und Väter können sich bei Kaffee und Tee im Gespräch über Alltagssorgen und Erziehungsfragen austauschen. Kinder im Krabbelalter können hier die ersten Kontakte zu fremden Kindern knüpfen und soziales Verhalten einüben. Mitarbeiterinnen des Kinderschutzbundes, einige ehrenamtlich, sind als begleitende und beratende Person anwesend.

  • Anlaufstelle für Eltern mit Kindern unter 3 Jahren
  • täglich von 9:30 Uhr bis 11:30 Uhr
  • Austausch und Kontakt von Eltern untereinander
  • Kennenlernen verschiedener Kulturen
  • Begleitung durch ehrenamtliche Kräfte
  • mit anregendem Spielmaterial und Büchern für die Kinder

Treffen für Mütter mit Kindern zum Basteln und Handarbeiten

Einmal in der Woche können Mütter sich in der Gerberstraße zum gemeinsamen Handarbeiten und Basteln treffen. Die Mütter sitzen um einen großen Tisch, trinken Kaffee, basteln oder nähen. Und dabei ergibt sich die Gelegenheit, über familiäre Probleme, Erziehungsfragen oder Themen, die sie allgemein bewegen, zu sprechen.

Sie kommen aus den unterschiedlichsten Kulturkreisen und sehen in dem Angebot auch eine weitere Möglichkeit, neue Kontakte für sich und ihre Kinder aufzubauen. In regelmäßigen Abständen werden kleine Sonderveranstaltungen geplant wie zum Beispiel ein Flohmarkt für den Weltkindertag oder die Beteiligung an einem Weihnachtsmarktstand.

Das Angebot umfasst:

  • Anlaufstelle für Eltern mit Kindern unter 3 Jahren
  • täglich von 9:30 Uhr bis 11:30 Uhr
  • Austausch und Kontakt von Eltern untereinander

Angebote für Kinder:

  • Für altersgerechtes Spielzeug für Kinder zwischen 0 und 3 Jahren ist gesorgt.
  • Kinder spielen mit anderen Kindern.
  • Der neue Raum ist besonders geeignet für Kinder mit Förderbedarf. Hier gibt es viele Spielgeräte und auch Rückzugsmöglichkeiten.
  • Nachmittagsangebote:
    • Nachhilfe
    • “Strickkaffe” mit  Bastelangebot für Mütter und Kinder (altersgemischt): immer montags von 15:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Angebote für Eltern:

  • Eltern tauschen sich beim Spielen mit den Kindern in ungezwungener Atmosphäre aus. Eine Ansprechperson des Kinderschutzbundes ist stets verfügbar.
  • In kleinem Rahmen finden Kreativangebote statt.
  • Angebote von Eltern für Eltern. Beispielsweise findet aktuell immer
    montags, dienstags, mittwochs und donnerstags von 11:45  Uhr bis 13:45 Uhr ein Sprachkurs Deutsch statt.
    Wir freuen uns über weitere Angebote und Anregungen, die von  den teilnehmenden Eltern gemacht werden – von diesen Ideen können alle profitieren.
  • der aktuelle Plan mit allen Zeiten und Angeboten.

Sie wollen uns gerne mit Ihrem Kind / Ihren Kindern im Kindercafé Mama Mia besuchen?

Kommen Sie gerne in den Öffnungszeiten (montags bis freitags zwischen 10 und 12h) bei uns in der Gerberstraße vorbei. Sind noch Fragen zum Angebot des Kindercafé Mama Mia  offengeblieben? Wenden Sie sich gerne an uns (info@kinderschutzbund-bochum.de)

Ansprechpartnerin:
Frau Özlem Coskun

Zukunftsprojekt Stadtwerke Bochum

Eindrücke